Blog

Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende am 08.06.2021: Non-formaler Einstieg in die Programmierung – wie die Integration einer außeruniversitären Lernumgebung in die Hochschullehre gelingen kann – das Projekt „CodeFree“

Die Aneignung und Vermittlung von Programmierkenntnissen auf unterschiedlichem Niveau stellen für Studierende und Lehrende im universitären Umfeld sowohl Anreiz als auch Herausforderung dar. In der digitalen Kaffeerunde am 08.06.2021 um 15 bis 16 Uhr geben die beiden Referenten Prof. Dr. Johannes Luderschmidt (Hochschule RheinMain) und Florian Horn (Goethe-Universität Frankfurt) einen …

Rückblick: Grenzen und Potentiale von Escape Games – Innovationsforum ,Qualifizierung von Lehrenden und Lernenden‘ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Am 11.05.2021 stellten Augustin Rauch und Ekkehart Breuker aus dem Innovationsforum ‚Qualifizierung von Lehrenden und Lernenden‘ der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen des Vernetzungstreffens den von ihnen entwickelten Escape-Room vor, in dem sich Lehrende und Studierende mit den Werkzeugen und Methoden für die digital gestützte Lehre auseinandersetzen können. Sie gaben einen …

Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende am 11.05.21: Grenzen und Potentiale von Escape Games in der Lehre

Am 11.05.2021 ab 15 Uhr findet eine weitere Veranstaltung in der Reihe der digitalen Vernetzungstreffen für interessierte Lehrende des Projekts „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ statt. Organisiert wird diese Veranstaltung vom Innovationsforum ,Qualifizierung von Lehrenden und Lernenden’. Zu Gast werden Augustin Rauch und Ekkehart Breuker sein. …

Best Practices der digitalen Lehre an der Hochschule Geisenheim University

Um die Bedeutung neuer Lehr- und Lernformate für eine erfolgreiche Hochschulausbildung in den Fokus zu rücken, hat die Hochschule Geisenheim University mit den „Best Practices der digitalen Lehre“ eine neue Ehrung etabliert. Gemeinsam mit Studierenden, der Evaluation und dem eLearning-Team hat der Vizepräsident Lehre zum Auftakt sieben beispielhafte Lehrformate aus …

Rückblick: Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende am 13.04.2021: E-Tutoren*innen – wertvolle Unterstützung im Online-Semester –Ausbildung und Einsatz an der Hochschule Fulda

Am 13.04.2021 stellten Debora Rieser und Jan Lingelbach aus der Hochschule Fulda, Abteilung Dienstleistungen Lehre und Studium im Rahmen der digitalen Kaffeerunde ihre Erfahrungen mit der Ausbildung und dem Einsatz von E-Tutorinnen an ihrer Hochschule vor. Sie berichteten über die Gründe und Notwendigkeit dieser Mitarbeiterinnen sowie erläuterten mit Beispielen, über …

Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende am 13.04.2021: E-Tutoren – wertvolle Unterstützung im Online-Semester – Ausbildung und Einsatz an der Hochschule Fulda

Schon seit vielen Jahren sind studentische E-Tutorinnen eine wertvolle Unterstützung für digital gestützte Lehrangebote. Besonders in den zurückliegenden Online-Semestern war ihre Hilfe für einen möglichst reibungslosen Lehrbetrieb unabdingbar. Debora Rieser und Jan Lingelbach, verantwortlich für die Ausbildung und den Einsatz von E-Tutorinnen an der Hochschule Fulda, berichten in diesem Vernetzungstreffen …

Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende am 09.03.2021: Einblicke in zwei Projekte der Content Förderlinie: Mit “EVI – Auf den Spuren empirischer Evidenz in der Bildungsforschung” und “Move² – Make your own virtual reality experience/ment”

Am 09.03.2021 ab 15 Uhr findet eine weitere Veranstaltung in der Reihe der digitalen Vernetzungstreffen für interessierte Lehrende des Projekts „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ statt. Organisiert wird diese Veranstaltung vom Teilprojekt der „Zukunftswerkstatt“ der Philipps-Universität Marburg, zu Gast sind: Prof. Dr. Julia Gorges, Prof. Dr. …

Rückblick: Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende am 12.01.2021: Beförderung eines kontinuierlichen Lernprozesses durch Entwicklung und Integration von Screencasts und Lernstandskontrollen in das Lehrangebot

Am 12.01.2021 war Dr.-Ing. Tobias Bornemann von der University of Applied Sciences Frankfurt, Fachbereich 3, Wirtschaft und Recht in der Digitalen Kaffeerunde zu Gast. Bereits 2019 setzte sich der Referent mit der Frage auseinander, wie Lehrveranstaltungen mittels digitaler Medien innovativ und bedarfsgerecht gestaltet werden können. Im Rahmen seines durch den …

Ganzheitliches Lernkonzept unterstützt durch digitale Medien – Blitzlichter digitaler Lehre Nr. 30

Langversion Länge: 20:19 min Dr.-Ing. Tobias Bornemann – Frankfurt University of Applied Sciences Viele Dozierende sehen sich regelmäßig mit der Frage konfrontiert: Wie kann ich meine Lehrveranstaltung weiterentwickeln? “Studierbarer” machen? Dr.-Ing. Tobias Bornemann ist dafür mit seinen Studierenden in den Dialog getreten. Er entwickelte sein mehrdimensionales Lehrangebot weiter, sah jedoch …

Rückblick auf den Online-Workshop „Patternentwicklung für die digitale Hochschullehre“

Am 19. November 2020 wurde vom Innovationsforum „Didaktische Konzeptentwicklung“ im Rahmen des digLL-Projekts an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ein halbtägiger Online-Workshop zum Thema „Patternentwicklung für die digitale Hochschullehre“ durchgeführt.